COVID-Richtlinien für live Ausbildungen

Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder bei KAY höchste Priorität. Unsere neuesten Sicherheitsvorkehrungen und Anforderungen an das Ausbildungswochenende werden im Folgenden beschrieben und können jederzeit entsprechend werden. Zusätzlich zu unseren live Ausbildungen werden wir in absehbarer Zukunft auch weiterhin unsere online Optionen anbieten.

→ Grundsätzlich gelten immer die entsprechenden Bestimmungen in der Region und den Räumlichkeiten.

 

Impfungen

    • Dein/e KAY AusbilderIn hat einen Impfnachweis vorgelegt oder wird 48 Stunden vor Beginn der Schulung einen negativen COVID PCR-Test vorlegen. Zusätzlich wird  er/sie sich am morgen vor dem Training vor Ort testen.

Abstand

  • Matten und Gegenstände werden in einem Abstand von mindestens 1,5 Meter ausgelegt, bzw. können an den entsprechenden Markierungen selbst abgelegt werden.
  • Die Ausbilder dürfen sich den Auszubildenden für kurze Zeit (ein bis zwei Minuten) nähern, du kannst aber auch verlangen, dass sie sich dir überhaupt nicht nähern oder dabei eine Maske tragen.

Wir fördern

  • Aktivitäten im Freien, wann immer es möglich ist.
  • Wir empfehlen zusätzliche Belüftung, z. B. durch offene Türen oder Fenster, wann immer dies möglich ist.

Gesichtsbedeckung

    • Wir verweisen auf die Vorschriften des Landes, des Bundesstaates und/oder der Gemeinde sowie auf die Anforderungen des Ausbildungsortes.
    • Wir stellen bei Bedarf Einweg-Gesichtsschutz zur Verfügung.

 

Reinigung und Hygiene

    • Wir empfehlen, dass du dir während deiner Ausbildung regelmäßig die Hände wäschst und die Hände desinfizierst.
    • Wir stellen alkoholhaltiges Händedesinfektionsmittel (mit mindestens 60 % Alkohol) am Eingang des Schulungsraumes bereit.
    • Wir stellen Taschentücher für die richtige Husten- und Nieshygiene bereit.
    • Wir sorgen dafür, dass Materialien zum Abwischen und Desinfizieren der Ausrüstung vor und nach der Benutzung bereitstehen.

 

Kommunikation

    • Wir überprüfen jeden Tag bei der Ankunft die Temperatur. Wenn du eine Temperatur von über 37,8 °C hast, darfst du nicht an der Schulung teilnehmen.
    • Es wird empfohlen sich vor der Ankunft zusätzlich testen zu lassen und es werden zusätzlich Tests bereit bestellt.
    • Du musst bei deiner Ankunft am ersten Tag eine COVID-Verzichtserklärung ausfüllen.
      Wir empfehlen dir, NICHT an der Ausbildung teilzunehmen, wenn du:

      • Symptome von COVID-19 hast
      • positiv auf COVID-19 getestet wurdest
      • auf ein COVID-19-Testergebnis wartest
      • innerhalb der letzten 5 Tage mit einer Person mit COVID-19 in Kontakt gekommen bist

Stornierungsbedingungen

    • Wenn du aus einem der oben genannten Gründe in letzter Minute nicht an der Ausbildung teilnehmen kannst, kannst du dich ohne zusätzliche Kosten für eine andere Live-Ausbildung anmelden.

 

Inhaltliche Anpassungen

    • KAY hat alle Spiele und Aktivitäten, die wir gemeinsam machen wollen, so angepasst, dass sie sozial distanziert durchgeführt werden können.
    • Die Ausbilder/innen erklären und zeigen Videos und/oder Fotos von Aktivitäten und Liedern, die aufgrund von COVID-Einschränkungen nicht live durchgeführt werden können.
Translate »