Pflanzen Sie einen Baum, wachsen Sie einen Wald!

Eine schöne Art zu spIMG_1452Beenden Sie einen faulen Nachmittag, indem Sie sich im Schatten eines großen Baums ausruhen – die Zweige und Blätter rascheln über Ihnen und die weiche Erde, die ihre Wurzeln unter Ihnen nährt. Bäume vermitteln ein Gefühl von Zeitlosigkeit und Geduld, von Stärke mit Flexibilität. Dass Gewerkschaft klingt wie eine Yoga-Praxis! Bringen Sie den Wald in Ihren Unterricht (oder, noch besser, haben Sie den Unterricht draußen unter einigen Bäumen).

Beginnen Sie Ihren Unterricht mit der Geschichte eines Samens:

Zwei Kinder fanden einen Samen (Die Pose des Kindes) auf dem Schulweg. Sie konnten nicht sagen, um was für einen Samen es sich handelte – er war ungefähr so ​​groß wie eine Traube und welche Farbe hatte er Ihrer Meinung nach (fragen Sie die Kinder, was sie von einem Samen wissen wollten)? Ja – es waren all diese Farben, die irgendwie zusammengewirbelt waren. Die Kinder wussten, was Pflanzen zum Wachsen brauchten, also pflanzten sie den Samen in sonnige Erde und besprühten ihn mit Wasser (Vorwärtsfalten mit wackelnden Fingern) und wartete. Der Samen (Kindstellung) begann zu schwellen. Es begann größer und größer zu werden (Die Pose des Kindes beginnt sich zu verwandeln Ragdoll), bis ein starker Stamm aus dem Boden ragte (erweiterte Berghaltung). Der Stamm wuchs und wuchs, wurde höher und breiter (Extended Mountain reicht immer höher)! Dann begannen Äste zu wachsen (Baumhaltung) mit wunderschönen riesigen Blättern, die sie bedecken. Kannst Du Dir vorstellen? In den nächsten Monaten wässerten die Kinder den Baum weiter. Manchmal wehte der Wind sanft über den Baum und die Blätter wackelten ein wenig. Einmal war der Wind so stark, dass der Baum hin und her schwang und sich hin und her neigte. Aber raten Sie mal… die Wurzeln und der Stamm des Baumes blieben stark und stabil. Die Kinder schauen zu9613528379_c489df7192_zed, als Tiere begannen, den Baum nach Hause zu rufen. Es gab Schmetterlinge (Schmetterlingspose) und Vögel (CKrähe or Taubenhaltung) und Schlangen (Cobra Pose) alle zusammen im Baum leben. Dann geschah das Magischste. Der Baum blühte mit den größten, buntesten und duftendsten Blumen, die jemand je gesehen hatte (Blumen-Pose). Können Sie rieche die Blumen (Hasen-Atem)? Wie riechen sie für dich? (Fragen Sie die Kinder nach ihrem Vorschlag – Rosen, Schokolade usw.). Die Blumen blieben ein paar Wochen lang hell und schön, begannen dann aber langsam zu welken und zu Boden zu fallen (bewegen Sie sich von der Blumen-Pose zu Savasana). Die Kinder waren sehr traurig. Sie machten sich Sorgen, dass der Baum nicht gesund sei. Aber dann sahen sie genau hin und sahen, dass in der Mitte jeder Blume ein Samen war (Kinderstellung), ungefähr so ​​groß wie eine Traube! Sie sammelten alle heruntergefallenen Samen und gaben sie den Menschen in ihrer Nachbarschaft und zeigten ihnen, wie man die Samen pflanzt. Und ich wette, Sie können sich vorstellen, was als nächstes passiert ist. Jetzt blüht ihre ganze Nachbarschaft jedes Jahr mit erstaunlich blühenden Bäumen, und jedes Jahr sammeln die Menschen die Samen und geben sie an andere Nachbarschaften weiter. Schließlich konnte man nirgendwohin gehen, ohne die schönen Bäume zu sehen und die Blüten zu riechen.

Ihre ganze Klasse ist jetzt wieder in der Baumpose, also verwandeln Sie das in eine Gruppe Baum-Pose (genau wie die Bäume in der Geschichte). Um einen „Wald“ aus Bäumen zu machen, lassen Sie Ihre Gruppe im Kreis stehen und sich an den Händen halten. Jeder kommt in die Baum-Pose, indem er stark auf dem Baum steht14752128015_56c0f0a520_zir rechtes Bein und bringt ihren linken Fuß zum inneren Oberschenkel des rechten Beins. Bringen Sie nun langsam und vorsichtig die Arme nach oben, wobei Sie immer noch die Hände halten. Es wird wahrscheinlich etwas wackeln, aber das ist nur der Wind, der die Bäume bewegt. Bleiben Sie eine Weile, dann kommen Sie herunter und versuchen Sie es auf der anderen Seite. Kinder können teilen, was für Bäume sie sind, wo sie gepflanzt werden und welche Tiere in ihren Ästen leben.

Ein Spiel von Rotes Licht, grünes Licht, Baum ist ein aktiver Weg, um Hörfähigkeiten und Gleichgewicht mit der Baumhaltung zu üben. Dies wird auf die gleiche Weise wie das traditionelle gespielt Rotes Licht, grünes Licht Spiel, aber wenn „es“ „Rotes Licht“ sagt, müssen alle anderen in der Baumpose einfrieren. Witze um Yoga hat das Spiel weiter modifiziert, indem ein gelbes Licht (für sehr langsames Gehen) und ein braunes Licht (für Krabbeln) hinzugefügt wurden. Wer zuerst die „es“-Person markiert, ist „es“ für die nächste Runde. Sie könnten so spielen, dass Sie, wenn Sie aus Ihrer Baumhaltung fallen, zur Startlinie zurückkehren müssen, oder Sie könnten einfach zwei Schritte zurückgehen. Sie entscheiden, was das Beste für Ihre Gruppe ist.

Um die Gruppe nach dem Spiel zu beruhigen, stellen Sie sich vor Baumfüße. Ich habe dies in meinem Klassenzimmer verwendet, um den Kindern eine Dehnungspause zu geben 14566277917_2b689b201d_zund helfen Sie ihnen, ihre Energie neu zu fokussieren. Kinder sitzen oder stehen und stellen sich vor, ihre Füße wurzeln direkt im Boden. Wenn sich ihre Wurzeln stark und energetisiert anfühlen, als würden sie Energie durch den Boden ziehen, strecken sie ihre Arme nach oben, um die Äste zu sein, die Finger weit geöffnet. Wenn der Wind weht, wiegen sie sich im Wind und strecken ihre Seiten. Ihre Finger atmen die Luft bis zu den Zehen ein (so wie die Blätter Luft zu den Wurzeln schicken). Atmen Sie dann aus und entspannen Sie sich wieder in sitzender oder stehender Position. Sie sagen sich: „Ich bin bereit.“

Entdecken Sie weitere Lektionen von Mutter Natur mit dem Achtsame Gespräche mit KAY Podcast!Gefällt Ihnen, was Sie hier lesen? Es gibt so viel MEHR zu entdecken und zu lernen Witze um Yoga. Besuchen Sie unsere Website für unsere Live- und Online-Lehrerschulungen, von der Yoga Alliance genehmigte 95-Stunden-RCYT-Schulungen, spezielle Online-Kurse, Originalmusik, Waren, Podcast, und darüber hinaus! KAY bietet sogar einen 6-stündigen Workshop an, der darauf ausgelegt ist, Schulpädagogen und Homeschool-Familien beizubringen, wie sie Yoga und Meditation direkt in ihre Klassenzimmer bringen können (EduKAYund ein Online-Kurs speziell für Familien, um diese Praktiken in den Familienalltag zu integrieren (Yoga für Familien)

 

 

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Achtsamkeit in den Unterricht bringen

Beobachten Sie in Ruhe!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!