Genau wie wir leben unsere Kinder in einer sehr geschäftigen Welt.

Von dem Moment an, in dem sie geboren werden, werden Kinder mit ständig wachsendem Druck bombardiert: unzählige Lektionen, akademische Erwartungen, Leistungssport, Geselligkeit und das Geschäft, einfach erwachsen zu werden!

Das hektische Tempo des modernen Lebens lässt ihnen kaum die Möglichkeit, sich zu entspannen, oder die Fähigkeiten dazu. Dieser ständige Stress wirkt sich direkt auf die geistige und körperliche Gesundheit eines Kindes aus.

Durch Yoga, Meditation und Achtsamkeit lernen Kinder zu regulieren, zu fokussieren und sich zu verbinden. Ihnen werden Werkzeuge und Konzepte beigebracht, die es einfacher machen, trotz des Chaos der menschlichen Erfahrung erfolgreich zu sein.

Wie bringt man Kindern Yoga, Meditation und Achtsamkeit bei?

Durch Spiele, Lieder, Geschichten, Basteln und mehr können Kinder gelehrt werden:

Atemanweisung

Um ihre Energie auszugleichen und die Entspannungsreaktion zu nutzen.

Meditationspraxis

Die Erforschung von Ruhe für das Gehirn und Bewusstsein für Gedanken, um eine lebenslange Praxis in Frieden und Kraft zu initiieren.

Bewegungserkundung

Durch traditionelle Yoga-Haltungen und fantasievolle Bewegungen, um einen starken und flexiblen Körper aufzubauen, an Selbstvertrauen zu wachsen und sich selbst zu beruhigen.

Tiefenentspannung

Das gibt Zugang zu einem ruhigen, zentrierten Raum, in dem sich der Geist ausruhen kann, sodass Beruhigung und Heilung beginnen können.

Der Kidding Around Yoga-Lehrplan macht es einfach!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!

Vorteile im Klassenzimmer

Die Methoden von Kidding Around Yoga lassen sich nahtlos in Schullehrpläne und Unterrichtsroutinen integrieren und bieten Yoga-basierte Möglichkeiten für Achtsamkeit, Verhaltens- und Stressmanagement, Gesundheitsbewusstsein und sozial-emotionales Lernen.

die Forschungsergebnisse

Forschung der West Virginia University

Kidding Around Yoga hatte die Ehre, unsere zu teilen EduKAY Programm mit Dutzenden von Schulen und Hunderten von Lehrern in West Virginia. Das Folgende ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

  • Pädagogen berichteten von einer signifikanten Verbesserung der Fähigkeit der Schüler, ihre Emotionen nach der Implementierung von EduKAY-Strategien im Klassenzimmer zu regulieren.
  • Lehrer berichteten zur Halbzeit und nach der Umfrage, dass Achtsamkeitsstrategien im Klassenzimmer es ihnen ermöglichten, mehr Minuten für den Unterricht im Klassenzimmer aufzuwenden.
  • Pädagogen berichteten nach der Umfrage, dass sie sich in Strategien zur Unterstützung von Schülern gerüstet und sachkundig fühlten, Kinder in Krisen erkannten, Situationen deeskalierten und ihnen zur Verfügung stehende Ressourcen zur Unterstützung von Schülern in der Schule und in der Gemeinde zur Verfügung stellten.
  • Insgesamt scheint es einen rückläufigen Trend bei Disziplinarmaßnahmen und Überweisungen wegen verhaltensbedingter/emotionaler Herausforderungen an Schulkrankenschwestern/Berater zu geben, basierend auf Hauptberichten, aber es bedarf weiterer Forschung.

Klicken Sie KLICKEN SIE HIER um den vollständigen Bericht des West Virginia Prevention Research Center zu lesen.

Aufgrund von Forschungsergebnissen werden in den Vereinigten Staaten zunehmend schulbasierte Yoga-Programme eingeführt. Diese Programme sprechen Stress und Angst an, fördern das soziale und emotionale Lernen sowie die körperliche und emotionale Gesundheit. All dies sind Grundvoraussetzungen für die Lernbereitschaft und für ein positives und gesundes Schulklima.

Hier ist, was die Forschung sagt:

Evidenzbasierte Forschung

  • Schulisches Yoga hilft bei der Entwicklung Geist-Körper-Bewusstsein indem die Schüler darin geschult werden, auf die Beziehung zwischen den beiden zu achten. Infolgedessen bemerken die Schüler die Auswirkungen von Stress auf ihr Wohlbefinden. Dieses Bewusstsein (auch bekannt als Achtsamkeit) kann zu Verhaltensänderungen führen. Sehen Sie sich diese Studien unten an, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Selbstregulierung kann sich auf unsere Fähigkeit beziehen, mit Stress, Emotionen und Verhaltensweisen umzugehen. Die Forschung zeigt allmählich, dass Yoga und Meditation Jugendlichen helfen können, mit Stress und Stimmung umzugehen und sich positiver zu verhalten. Sehen Sie sich diese Studien unten an, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Untersuchungen legen nahe, dass Yoga dies tun kann körperliche Fitness verbessern bei Jugendlichen sowie zu einer verbesserten Atmungsfunktion, einer erhöhten Übungsadhärenz und reduzierten Risikofaktoren für Fettleibigkeit führen. Ein wichtiger Unterschied zwischen Yoga und Achtsamkeitsmeditation besteht darin, dass Yoga Körperhaltungen beinhaltet. Im Wesentlichen ist Yoga eine Praxis der „Achtsamkeit in Bewegung“, die den Körper nutzt, um das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment zu fördern. Sehen Sie sich diese Studien unten an, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Jüngste Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Bereitstellung von Schulungen für Pädagogen in Yoga und achtsamkeitsbasierten Fähigkeiten mehrere Auswirkungen haben kann vorteilhafte Effekte für Erzieher, einschließlich Steigerung von Ruhe, Achtsamkeit, Wohlbefinden und positiver Stimmung, Verbesserungen im Unterrichtsmanagement, emotionale Reaktionsfähigkeit, stabilisierter Blutdruck, Cortisol-Erwachungsreaktion und Verringerung von psychischem und körperlichem Stress. Die Bereitstellung von Fähigkeiten und Praktiken für Lehrer zur Verbesserung ihrer eigenen Selbstfürsorge ist ein entscheidender Schritt zur Verbesserung des Klassenklimas, der Effektivität der Lehrer und der Ergebnisse der Schüler. Sehen Sie sich diese Studien unten an, um weitere Informationen zu erhalten.
Achtsamkeits-Podcast

Hören Sie sich unseren Podcast an!

Der Kidding Around Yoga Podcast ist eine weitere wunderbare Ressource, um die vielen Vorteile von Kinder Yoga zu erkunden. In der ersten Folge von Mindful Conversations with KAY, der Schöpferin des „KAY Way“, beschreibt Haris Lender (auch bekannt als Momma KAY) ihre Reise zur Entdeckung von Yoga, ihre Inspiration für die Gestaltung von KAY und ihre Erfahrungen beim Unterrichten von KAY auf der ganzen Welt. Finden Sie den Podcast auf jedem Streaming-Dienst.

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Achtsamkeit in den Unterricht bringen

Beobachten Sie in Ruhe!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!