Atme wie ein Elefant … oder wie ein Zug!

Atme tief ein. Atmen Sie ein, blasen Sie Ihren Bauch auf wie einen Ballon. Atmen Sie aus, lassen Sie Ihren Ballon platzen. Atme mit deinem Zwerchfell…. Ob Erwachsene oder Kinder unterrichtet werden, in jeder Yogastunde liegt ein großer Fokus auf dem Atem. Also, was ist die große Sache?

Pranayama ist das Wort, das wir verwenden, wenn wir Atemtechniken im Yogaunterricht lehren. Pranayama ist die Kontrolle oder Regulierung der Lebenskraft oder Energie des Körper-Geistes. Es gibt viele Yogis, die Pranayama in der Yogapraxis als wichtiger einstufen als Asanas (Posen). Wir wissen, dass das Atmen unsere Emotionen und unseren Geisteszustand tief beeinflussen kann.

Als Schullehrer für Kinder mit besonderen Bedürfnissen erinnerte ich meine Schüler oft daran, langsam und kontrolliert zu atmen, wenn sie aufgeregt oder frustriert waren. Sie begannen sehr schnell zu atmen, ihre kleinen Fäuste ballten sich fest, ihre Gesichter wurden rot und sie sagten mir, oder schrien oder weinten, dass sie sich nicht beruhigen konnten. Und sie hatten recht. In diesem Zustand konnten sie das nicht. Ihr sympathischen Nervensystems übernahm und sie aktivierten eine Flucht-oder-Flucht-Reaktion. Sie verloren den Zugang zu dem Teil ihres Gehirns, der es uns ermöglicht, klar und rational zu denken. Vor ihnen oder neben ihnen sitzend würde ich modellieren und langsame, gleichmäßige Atemzüge machen. Irgendwann würde ihre Atmung anfangen, meine nachzuahmen. Es würde langsamer werden, ihre Fäuste würden sich öffnen und schließlich könnten sie anfangen zu verbalisieren, was sie aufregte.

In Yoga-Kursen für Kinder versuchen wir, Bauchatmung zum Vergnügen zu machen. Ich stelle gerne vor Zwerchfellatmung, oder Bauchatmung, mit Ballonatmung und mit der Verwendung von a Hoberman-Sphäre um den Bauch zu veranschaulichen, der sich ausdehnt und zusammenzieht. Die Zwerchfellatmung hilft Stress abzubauen, den Schlaf zu verbessern, das Wohlfühlhormon freizusetzen, Serotonin, das auch das Verlangen nach diesen zuckerhaltigen, kohlenhydratreichen Lebensmitteln reduzieren kann, verbessert den Fokus und die geistige Klarheit und vieles mehr. Es gibt viele interessante Möglichkeiten, Kindern Zwerchfellatmung oder Bauchatmung beizubringen.

  • Luftballon atmet: Sitzen in einfacher Pose, oder vorher liegen Savasana, atme langsam durch die Nase ein und drücke den Bauch nach außen, als würdest du einen Ballon aufblasen. Drücken Sie Ihren Finger auf Ihren Bauch, als ob Sie Ihren Ballon platzen lassen würden, während Sie langsam durch den Mund ausatmen. Die Kinder lieben es, an dieser Stelle Geräusche zu machen, als würde ihr Ballon die Luft verlieren.
  • Schwimmende oder fliegende Stoffies: Lassen Sie Ihr Kind sich in die Leichenhaltung oder Savasana legen und legen Sie ein kleines Stofftier auf den Bauch des Kindes. Weisen Sie das Kind an, langsam durch die Nase einzuatmen, den Bauch nach oben zu drücken und das Kuscheltier aufzurichten. Beim langsamen Ausatmen durch die Nase sinkt ihr Bauch ebenso wie das Stofftier, als würden sie durch die Luft auf und ab schweben oder auf den Wellen des Ozeans reiten. Ich hatte Glück in einem Ein-Dollar-Laden und fand kleine Liebeskäfer für jeweils 1.00 Dollar. Ich kaufte alle, die sie hatten. Ich benutze diese Liebeswanzen für diese Atemübung. Die Kinder betteln darum, ihre Liebeswanzen zum Fliegen zu bringen!
  • Hummelatem (Bhramari-Atem): Sitzen Sie in einer einfachen Pose, atmen Sie langsam durch die Nase. Wenn Sie durch die Nase ausatmen, machen Sie den „mmm“-Laut. Dadurch entsteht ein Vibrationsgefühl. Wiederholen Sie ein paar Mal. Weisen Sie Ihr Kind dann an, seine Ohren zu verstopfen. Sie können ihre Daumen mit nach oben zeigenden Ellbogen verwenden oder mit den Zeigefingern mit den Ellbogen nach unten und den Armen vor der Brust oder den Armen am Kopf und den Fingern um den Kopf gewickelt. Atmen Sie langsam durch die Nase ein und atmen Sie dann durch die Nase aus, während Sie das „mmmm“-Geräusch machen. Dadurch wird die Vibration erhöht. Wiederholen Sie ein paar Mal. Üben Sie diesen Atemzug nicht, wenn das Kind eine Ohrenentzündung hat oder das Vibrationsgefühl stört.
  • Elefant atmet: Dieser Atem ist gut, um schläfrige kleine Yogis zu energetisieren und aufzuwecken. Beginnen Sie in der Berghaltung zu stehen. Spreizen Sie die Beine weit und strecken Sie die Arme wie einen Elefantenrüssel nach vorne aus, wobei Sie die Finger ineinander verschränken. Sagen Sie Ihrem Kind, dass es sich etwas Gutes ausdenken soll, um seinen Kofferraum zu füllen. Ich versuche, Gefühle wie Liebe, Freundlichkeit, Frieden usw. zu suggerieren, aber ich bekomme auch immer Koffer voller Welpen oder Legos. Wenn es etwas ist, das sie glücklich macht und ein friedliches und glückliches Gefühl auslöst, mache ich mit. Wir atmen tief durch die Nase ein und heben unsere Badehose über den Kopf. Atmen Sie dann durch den Mund aus und schwingen Sie mit unserem Rumpf zwischen den Beinen nach unten. Auf dem Weg nach unten ein Elefantengeräusch zu machen, erhöht immer die Spaß! Noch dreimal wiederholen. Heben Sie beim vierten Mal die Arme und beugen Sie sich leicht nach hinten, um all diese Güte über uns freizusetzen.
  • Atme trainieren: In lockerer Haltung oder auf den Knien sitzend, mit dem Gesäß nach hinten gegen die Fersen, durch die Nase einatmen. Machen Sie beim Ausatmen ein kurzes, kraftvolles Schnüffelgeräusch durch die Nase, wie ein Dampfzug, der die Gleise hinunterfährt. Beginnen Sie langsam, erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit des Ein- und Ausatmens und beschleunigen Sie den Zug. Atmen Sie langsam ein und wieder aus, um den Zug zu verlangsamen, wenn er sich dem Bahnhof nähert. Dies ist ein anregender und reinigender Atem, ideal für kleine Kinder.

Ich hoffe, Sie haben ein paar neue Atemtechniken gefunden, die Sie Ihren Kindern oder Kinder-Yoga-Kursen vorstellen können, um ihnen Werkzeuge zu geben, die ein Leben lang halten!

Mariann ist zertifizierte Kinderyogalehrerin durch Kidding Around Yoga in Südflorida in den Grafschaften Martin, St. Lucie und Palm Beach. Sie ist auch Privatlehrerin für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und erstellt Yoga-Sequenzen mit einer Alphabetisierungsverbindung in ihrem Teachers Pay Teachers-Shop Spoonful of Love and Learning. Sie finden Mariann unter https://m.facebook.com/spoonfulofspirit
https://m.facebook.com/kiddingaroundyogawithspoonfulofspirit sowie unter https://www.teacherspayteachers.com/store/spoonful-of-love-and-learning

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Achtsamkeit in den Unterricht bringen

Beobachten Sie in Ruhe!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!