Dr. Martin Luther King Jr. Unterrichtsplan

Kindern Yoga beibringen durch den Unterricht von Dr. Martin Luther King Jr.

Dr. Martin Luther King Jr. war ein Anführer für Frieden und soziale Gerechtigkeit. Montag, der 19. Januar 2015 ist Martin Luther King Jr. Day. Im Folgenden finden Sie einige sinnvolle Möglichkeiten, wie Sie seine Lehren in Ihren Yoga-Kurs einbeziehen können.

Die Geschichte von Dr. Martin Luther King Jr

Posen zum Abdecken

  • Krieger: Dr. King glaubte daran, durch Gewaltlosigkeit für das einzustehen, was richtig ist. Durch Yoga lernen wir stark zu sein! Wir stehen für Faires und Gutes ein
  • Pose Challenge: Es braucht Ausdauer und Engagement, um Veränderungen umzusetzen. Dr. King war entschlossen und gab nicht auf. Fordern wir uns selbst heraus und konzentrieren uns auf:
    Halten Sie eine Planke oder Seitenplanke
    Üben Sie Gleichgewichtshaltungen wie Tänzer, Adler oder Baum
    Partnerposen: Arbeiten Sie zusammen, um Ihr Ziel zu erreichen

Lieder

Aktivitäten

  • Handprojekt: Lassen Sie jedes Kind seine Hand nachzeichnen. Schreiben Sie auf jeden Finger, wie sie die Welt zu einem besseren Ort machen möchten. Lassen Sie die Yogis ihr Projekt während des Abschlusskreises teilen (vergessen Sie nicht, etwas mehr Zeit einzuplanen)
  • Frieden beginnt bei mir: Bevor Sie unser Meditationsmantra lehren, erklären Sie, wer Dr. Martin Luther King Jr. war:
    Dr. Martin Luther King Jr. glaubte, dass wir die Welt verändern könnten, wenn wir auf friedliche Weise für das eintreten, was richtig ist. Er hatte recht! Er sagte einmal: „Wenn ich keine großen Dinge tun kann, kann ich kleine Dinge auf großartige Weise tun.“
    Frieden beginnt jeden Tag bei dir.

Ende des Unterrichts

  • Nach dem Secret Garden, aka Yoga Nidra für Kinder, rezensieren Sie Stücke von Dr. Kings „Ich habe einen Traum“ Rede und erörtern Sie, was sein Traum bedeutete. Wie Ghandi glaubte Dr. King an einen gewaltlosen Protest gegen Ungerechtigkeit.
  • Fragen zum Abschluss des Kreises: Martin Luther King Jr. hatte einen Traum, dass alle Menschen mit Liebe, Freundlichkeit und Respekt behandelt würden. Was ist Ihr Traum, die Welt zu einem besseren Ort zu machen?

"Jeder kann großartig sein, weil jeder dienen kann… du brauchst nur ein Herz voller Gnade, eine Seele, die von Liebe erzeugt wird.“ ~ Martin Luther King jr.
Namaste!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Achtsamkeit in den Unterricht bringen

Beobachten Sie in Ruhe!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!