25 % RABATT AUF ONLINE-KURSE

☀️ Verwende den Code SUMMER25 an der Kasse ☀️

Aus dem Mund der Babes

Heute war ich dort, um meinen abendlichen Kinderkurs zu unterrichten, aber leider hatte ich nur einen kleinen Yogi dabei. Zum Glück jede Witze um Yoga Klasse, egal wie groß oder wie klein, kann Magie erzeugen, und genau das ist heute Nacht passiert! Maya ist die wunderschöne 4-jährige Tochter meiner Freundin und Yogalehrerin und seit zwei Jahren meine beständigste Schülerin. Sie ist immer im Unterricht (es hilft, wenn Mama das Studio besitzt), spricht zu Hause über Yoga und plant ihr arbeitsreiches Vorschulleben rund um ihre Yogastunde. Es ist eine absolute Ehre, die Yogalehrerin dieses kleinen Mädchens zu sein, und heute hat sie mich besonders stolz gemacht.

Eines der großartigen Dinge an dem Studio, in dem ich unterrichte, ist neben der warmen und einladenden Umgebung, dass es zwei separate Klassenzimmer gibt, so dass wir einen Kinderunterricht zur gleichen Zeit wie den Erwachsenenunterricht haben und Möglichkeiten für das Ganze bieten können Familie, um ihr Yoga zu bekommen. Die Frauen, denen das Studio gehört, sind stark, unabhängig, ehrgeizig und mitfühlend. Ich habe meine erhalten 200 Hour Teacher Training mit ihnen, schätzen ihre Unterstützung unserer KAY-Programm, und bin ein besserer Mensch geworden, nachdem ich sie getroffen habe. Spring Hill, Florida, ist nicht gerade eine pulsierende Yoga-Community, aber diese Frauen haben uns Gleichgesinnten einen Ort geboten, an dem sie sich treffen, Yoga machen und sich miteinander verbinden können. Viele Freundschaften wurden mit diesem Studio als Grundlage geschlossen. Es hat das Gefühl, ein Dorf zu nehmen, um ein Kind großzuziehen und ein Teilnehmer an Veränderungen zu werden, nicht ein Beobachter davon. Heute Nacht war keine Ausnahme.

Wir begrüßten Frauen, die bereit für ihre Erlösung, ihren Stressabbau und ihre Selbsterhaltungszeit ankamen. Fröhliche Bemerkungen zur Länge des Tages, die Nachfrage, wann Freitag sei, und der Dank für die „Yoga-Zeit“ blieben beiläufig. Die Diskussion begann als kleiner Scherz, endete aber damit, dass wir helfen würden, den Erwachsenenunterricht mit ein bisschen Spaß zu beginnen! Es sah so aus, als würde Maya ihre allererste Yogastunde geben! Wäre ihre Mutter nicht stolz?!

Wir begannen mit unserem üblichen Eröffnungskreis für eine Kinderklasse, bei der Maya die Meditation mit den richtigen Fingerbewegungen lehrte und uns wie ein Profi in die Worte führte. Als ich aus den geschlossenen Augenlidern herausspähte, konnte ich sehen, wie der Stress einfach von den Gesichtern der Frauen schmolz. Das Geräusch eines Kindes, das diese Mediation leitete, war beruhigend, tröstend und absolut hinreißend. Mayas Lieblingslied ist Crazy Monkey, also mussten wir natürlich erklären, was Koo-Koo Head war. Sie konnte genau erklären, dass unser Geist wie ein verrückter Affe ist, der von einem Skorpion gestochen wird. Es war ein sehr stolzer „Lehrer-Moment“, als ich diesen Raum mit Erwachsenen betrachtete, die sich auf ein kleines Kind konzentrierten, das neue Informationen weitergab, und die Stimmung im Raum sagte mir, dass dies etwas Besonderes war, das diese Frauen noch nie zuvor gesehen hatten.

Natürlich haben wir sie gewonnen (und abgenutzt!). Die Yoga-Folie, und gönnte ihnen einen kurzen Ausflug in den Secret Garden. Maya führte uns in unseren Schlussgesang und Endwunsch und unser Mini-Sample-Kurs für Kinder (für Erwachsene) war zu Ende. Danach beantwortete ich ein paar ihrer Fragen, nahm im Namen ihrer Mutter Komplimente für Maya entgegen und wir wünschten ihnen eine schöne Praxis. Maya und ich setzten unseren eigenen Yoga-Kurs im Nebenraum fort, während die Damen mit ihrem Hatha-Kurs fortfuhren.

Am Ende beider Klassen redeten die Frauen immer noch über diese Magie, die sie gesehen hatten, und waren, glaube ich, berührt von der Erfahrung, von einem Kind unterrichtet zu werden. Es zeigt, dass es einen tiefgreifenden Einfluss auf das hat, was sie behalten, wenn sie Kindern nicht nur das Wissen, sondern auch Musik, Tänze und Albernheiten vermitteln. Als Erzieher an öffentlichen Schulen weiß ich, dass der Aufbau eines Schemas oder Hintergrundwissens einem Kind nur helfen wird, fließende Leser zu werden und das Leseverständnis zu verbessern. Darüber hinaus stellen wir Kindern die Werkzeuge zur Verfügung, um Lebenskompetenzen zu erhalten, zu behalten und zu erklären, an denen die meisten von uns als erwachsene Erwachsene noch arbeiten. Witze um Yoga ist in der Lage, als Katalysator des Wandels zu dienen, eine Bewegung in der Kindererziehung und ermöglicht Möglichkeiten für Wachstum und Expansion. Wie William Glasser sagt: „Wir lernen 10 % von dem, was wir lesen, 20 % von dem, was wir hören, 30 % von dem, was wir sehen, 50 % von dem, was wir sehen und hören, 70 % von dem, was wir diskutieren, 80 % von dem, was wir besprechen Erfahrung und 95 % dessen, was wir anderen beibringen.“ Bei Kidding Around Yoga machen wir viel mehr als nur reinzubellen Abwärtshund. Wir verändern die Welt, ein friedliches Kind nach dem anderen.

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Achtsamkeit in den Unterricht bringen

Beobachten Sie in Ruhe!

KOSTENLOSE WORKSHOP-AUFZEICHNUNG:

Entspannung & Meditation für Kinder

Beobachten Sie in Ruhe!